Reittherapie

Ist eine Vielfalt an therapeutischen und pädagogischen Angeboten mit dem Partner-Pferd als Vermittler für jedermann. Es ist eine ganzheitliche Unterstützung für die Entwicklung im körperlichen, geistigen, emotionalen und sozialen Bereich, bei dem der Klient dort abgeholt und begleitet wird, wo er gerade steht!

Was bietet die Reittherapie?

  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Körperschema wird gestärkt und wahrgenommen
  • Erweiterung der Konzentrationsfähigkeit und –dauer
  • Teamfähigkeit wird gefördert und ausgebaut
  • Schulung des Verantwortungsbewusstseins
  • Kraft- und Gleichgewichtstraining
  • Entspannung
  • Entfalten und entwickeln ohne Druck
  • Unvoreingenommenes Partner-Pferd Verhältnis
  • Liebe und Freude

Dies ist nur ein kleiner Eindruck in die Wirkungsweise der Reittherapie.

Die Einheiten

Eine Reittherapieeinheit können in Einzelbehandlung oder nach Absprache in 2-3er Gruppen stattfinden und umfasst eine Zeitspanne von 60 Minuten. Die Anwesenheit von Eltern oder Betreuern ist nicht zwingend erforderlich und wird vom Klienten entschieden.

Eine Babyeinheit umfasst eine Zeitspanne von 20 Minuten, wobei die Anwesenheit der Eltern oder Betreuern erforderlich ist, da diese die Bezugsperson für ihre Kinder sind.

Kinderreiten

Bei den Flügelpferden lernen die kleinen und großen Kids, das Pferde mehr als nur ein Sportgerät sind und das mehr dazu gehört als sich auf ein fertiges Pferd zu setzten. Es sind schließlich Lebewesen! Unsere Flügelpferde sind nicht nur Lehrmeister sondern auch Familienmitglieder und werden als diese behandelt und versorgt.



Die Kinder bekommen ab der ersten Stunde einen respektvollen Umgang mit Tier und Material beigebracht.


  • Welche Eigenschaften und welchen Charakter hat welches Pferd?

  • Welches Putzzeug heißt wie und wofür benutze ich es?

  • Welche Reitausrüstung gibt es und benutzen wir sie?
  • Wie setze ich meinen Körper ein um dem Pferd vom Boden und vom Rücken aus mitzuteilen, was ich möchte? Man muss ein Pferd nicht immer nur reiten, es kann und wird auch mal vom Boden gearbeitet.

  • Wie versorge ich eigentlich ein Pferd? Box und Auslauf von Pferdeäpfeln befreien, füttern, Wasser bereitstellen.

  • Wie halte ich meine Ausrüstung in Ordnung?
  • Wie ist überhaupt ein Pferd gegenüber dem Menschen anatomisch aufgebaut?

All dieses bekommen die Kinder in kleinen 2er-Gruppen ihrem Alter entsprechend beigebracht! Unser Flügelpferd wird am Anfang der Einheit immer geputzt und gesattelt, im Anschluss geht es entweder auf den Reitplatz, Roundpen, Trail oder eine kleine Runde durch unser Dorf. Je abwechslungsreicher die Einheiten sind, desto schneller und begeisterter lernt man. Bei sehr schlechtem Wetter treffen wir uns trotzdem um die Arbeiten drum herum kennen zu lernen und durchzuführen. Das kann auch schon einmal in einer ausgewachsenen Strohschlacht enden!

Haben wir euer Interesse geweckt?! Wir stehen jederzeit für offene Fragen zur Verfügung!

Sitzschule

Wir bieten dir die Möglichkeit mal ein anderes Reitgefühl kennen zu lernen. Ich schaue und erkläre dir aus physiotherapeutischer Sicht wie du dich auf dem Pferd neu finden kannst und somit ein völlig neues Reitgefühl erfährst. Mit kleinen Übungen für die Körperwahrnehmung und Beweglichkeit fördern und fordern wir das Bewusstsein sich im Einklang mit dem Pferd zu bewegen. Die Sitzschule kann auf deinem eigenen oder einem Flügelpferd durchgeführt werden.

Tagesangebote/ Kurse

Ihr habt hier die Möglichkeit nach euren Wünschen einen Tagesangebot/ Kurs zu planen. Ob für die Kleinen oder Erwachsenen, es findet sich das Passende Angebot für euch.

Hier einige Beispiele:

  • Teambildende Maßnahmen mit dem Partner Pferd
  • Kinder Pferdekurse
  • Sitzschule
  • Kindergeburtstage
  • Lymphdrainage putzen

Sprecht mich einfach darauf an und wir werden ganz nach euren Vorstellungen von Zeit und Umfang einen tollen Tag organisieren.